Inhaltsbereich

Die Gemeindewerke Wadgassen informieren

Trinkwasser Info

Dienstag, 07. Juli 2015


7. Juli 2015

Die Gemeindewerke Wadgassen informieren:

Wie Sie bereits aus Radio und Presse erfahren haben , mussten wir am vergangenen Wochenende aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen zusätzliches Trinkwasser in den Hochbehälter im Gemeindebezirk Schaffhausen zuführen. Dabei  war die Freiwillige Feuerwehr sowie  das Techn. Hilfswerk (THW) im Einsatz.

Durch diese – reine Vorsorgemaßnahme – wurde die Grundversorgung sichergestellt. In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Saarlouis weisen wir darauf hin, dass eine Desinfektion der zusätzlichen Leitung durchgeführt wird. Diese Maßnahme betrifft nur einen kleinen Teil des Trinkwassers in den Gemeindebezirken Hostenbach, Schaffhausen, Wadgassen und Werbeln.  Durch die zusätzliche Durchmischung des desinfizierten Wassers mit dem vorhandenen Wasser im Hochbehälter, ist der Anteil des desinfizierten Wassers sehr gering.

Wir weisen auch darauf hin, dass es insbesondere bei der Warmwassergewinnung ( Duschen, Baden, Zähneputzen, etc.) sowie der Sprudelzubereitung mit entsprechenden Geräten während der Chlorungsmaßnahme zu Geschmacks- und Geruchsbeeinträchtigungen kommen kann.

Wir empfehlen Familien mit Säuglingen während dieser Maßnahme zur Zubereitung von Babynahrung abgepacktes Trinkwasser zu verwenden.

Das Trinkwasser ist -vorbehaltlich der Einschränkungen – auch weiterhin für den menschlichen Genuss und Verzehr uneingeschränkt geeignet.

Bei Rückfragen stehen Ihnen das Gesundheitsamt Saarlouis unter ( 06831) 444 755/444753 sowie die Gemeindewerke Wadgassen gerne zur Verfügung 0170/5757 091.

 

 


Rechter Inhaltsbereich