Inhaltsbereich

Fahrradwerkstatt und Kleinteilelager für Asylbewerber und Flüchtlinge

Mittwoch, 16. Dezember 2015


Gemeinsam mit zahlreichen Ehrenamtlichen richtete die Gemeinde Wadgassen jetzt in der Grundschule Schaffhausen eine Fahrradwerkstatt und ein Kleinteilelager für Flüchtlinge und Asylbewerber ein.

An jedem ersten und dritten Dienstag im Monat werden unter Mithilfe von Rudi Geissel und syrischen Flüchtlingen Fahrräder repariert und wieder auf Vordermann gebracht.

In der ehemaligen Hausmeisterwohnung wurde zusätzlich ein Kleinteilelager für Flüchtlinge eingerichtet, das unter anderen von den ehrenamtlichen Helfern Gertrud Gruhn mit Team und Herrn Joachim Schorr betrieben wird.

Bürgermeister Sebastian Greiber informierte sich vor Ort gemeinsam mit Holger Tabellion von der Ortspolizeibehörde von dem mehr als gelungenen Start der Projekte.

Voranmeldung wichtig!

Möchte man sein Fahrrad reparieren oder ein anderes gebrauchtes Rad bekommen, sollte man sich rechtzeitig beim Ordnungsamt Wadgassen anmelden, um wegen der begrenzten Teilnehmerzahl mit dabei sein zu können.

Ordnungsamt Wadgassen: Tel. 06834 944 101

 

Öffnungszeiten Fahrradwerkstatt:

Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat

 

Öffnungszeiten Kleinteilelager:

Anlieferung:  Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat 17h30 bis 18h30

Auslieferung: Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat 17h30 bis 18h30


Rechter Inhaltsbereich